Ohrakupunktur

Die Ohrakupunktur kommt ursprünglich aus China, geriet dort jedoch zunehmend in Vergessenheit und wurde in den 1950er Jahren von Paul Nogier, einem französischen Neurologen wieder entdeckt und intensiv erforscht. Die Stimulierung bestimmter Punkte am Ohr bietet Behandlungsmöglichkeiten für viele Erkrankungen. Traditionell erfolgt die Stimulierung der Punkte mit speziellen Akupunktur-Nadeln. Angst vor Nadeln ist kein Hinderungsgrund für diese vielseitige Therapie:  Bei Kindern und allen Patienten, die sich nicht pieksen lassen mögen, kann die Ohrakupunktur als Elektroakupunktur, mit Laserstimulation oder Druckmassage durchgeführt werden.

In meiner Praxis kommt die Ohrakupunktur insbesondere bei den Therapieschwerpunkten Schmerztherapie, Allergiebehandlung und zur seelischen Unterstützung in schwierigen Zeiten zur Anwendung. Auch Raucherentwöhnung und Gewichtsabnahme sind bewährte Anwendungsgebiete der Ohrakupunktur.  .

Die Ohrakupunktur geht eine wunderbare Kombination mit der Kinesiologie ein, insbesondere in der Allergiebehandlung und Stress-Löse-Techniken. In der Schmerztherapie bietet sie i.d.R. wertvolle Wirkungsunterstützung der manuellen Behandlung mit z.B. der Bowen Therapie - kann aber auch als alleinige Therapieform zur Anwendung kommen.

Einige Einsatzgebiete der Akupunktur laut Weltgesundheitsorganisation

  • Schmerztherapie zB. bei chronischen und akuten Schmerzen des Bewegungsapparates, Arthrose, Arthristis, Ischias schmerzen Hexenschuss, Tennisellenbogen, Wirbelsäulen-Syndrome, Gelenkschmerzen (Hüfte, Knie, Steißbein), Verstauchung, Kopfschmerzen
  • Allergiebehandlung: Heuschnupfen, allergischer Hautausschlag, Nahrungsmittelallergien
  • Hauterkrankungen wie Neurodermitis
  • Atemwegserkrankungen wie  Bronchitis, Stirnhöhlenentzündung, Erkältungsinfekte
  • Psychische Unterstützung bei depressiven Verstimmungen, Konzentrationsstörungen Prüfungsangst, Schulangst, Flugangst etc
  • Raucherentwöhnung
  • Gewichtsabnahme ....
  • Wechseljahrsbeschwerden, Menstruationsstörungen, PMS, .....u.v.a.m.

(C) Jutta Herr Zuletzt aktualisiert April 1011